swlm Hintergrundbild

Eine Veranstaltung von              in Kooperation mit

proevent logo cmyk         HAUPTLOGO Fleesensee Hotels Sportresort
     Mehr Infos...                          Mehr Infos...

  • images/swlm/slider/header/0_sparkasse_mueritz.jpg
  • images/swlm/slider/header/1_PE.jpg
  • images/swlm/slider/header/logo-start-oben-fleesi.jpg
  • images/swlm/slider/header/logo-start-oben-iber.jpg
  • images/swlm/slider/header/logo-start-oben-robi.jpg
  • images/swlm/slider/header/logo-start-oben-schlossi.jpg
  • images/swlm/slider/start/01.jpg
  • images/swlm/slider/start/02.jpg
  • images/swlm/slider/start/03.jpg
  • images/swlm/slider/start/04.jpg
  • images/swlm/slider/start/05.jpg
  • images/swlm/slider/start/06.jpg

Logo 2016 inoffiziell Web

Seid dabei!
Der einzigartige Natur-
und Erlebnislauf

in Göhren-Lebbin mit


Halbmarathon
5km und 10 km Volkslauf
1000m Schnupperlauf
4x 5km Staffellauf

 

News 022016 Läuferwochenende
Dieses Jahr wird es zum ersten Mal ein Wochenende ganz im Zeichen der Läufer beim Fleesenseelauf geben. Bereits am Samstag, den 17.09. wird von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr die Startnummernausgabe erfolgen. Um 16:00 Uhr ist eine öffentliche Streckenbesichtung geplant. Somit hat jeder die Chance, sich perfekt auf seinen Lauf am nächsten Tag vorzubereiten und eventuelle, wichtige taktische Stellen zu merken.

News 012016 Anmeldung offen
Es geht wieder los. Bereits kurz vor Jahresende können sich Laufbegeisterte jetzt schon für den 16. Fleesenseelauf am 18. September 2016 anmelden und dabei von den günstigen Konditionen profitieren. Halbmarathon, 10km Volkslauf, 5km Volkslauf, 1km Schnupperlauf und 4x 5km Staffellauf – der Fleesenseelauf ist die Laufveranstaltung für Jedermann.

Guestrower siegt im HM vor Warener Bruedern
Stephan Trettin ist der Sieger beim Jubiläumslauf im Halbmarathon. Er siegte vor den Warener Brüdern Joachim und Tobias Stelter. Der Güstrower Triathlet lief vom Start ein beherztes Rennen. Der stürmische Wind machte allen Aktiven auf dem Rundkurs mächtig zu schaffen. Bei stürmischen Herbstwinden absolvierten die Teilnehmer des Halbmarathons 3 mal den "langen Anstieg" zum Marktplatz und Zielbereich.

Laufmagazin Anzeige

Anzeige